Zum Hauptmenü Zum Inhalt
Bank & Kapitalmarkt | Haslinger / Nagele, Illustration: Karlheinz Wasserbacher

Bank- und Kapitalmarktrecht


Zwischen Bullen und Bären: Risikofeste Rechtsberatung und professionelle Umsetzung sind gefragt.

Die zunehmende Regulierung, der verstärkte Fokus auf Compliance sowie die fortschreitende Digitalisierung stellen die im Finanzmarkt tätigen Unternehmen ständig vor neue Herausforderungen. In einem herausfordernden Marktumfeld ist eine lösungsorientierte und professionelle rechtliche Beratung maßgeblich für den Erfolg eines Projektes. Die Expertise unseres jungen, dynamischen Bank- und Kapitalmarkt-Teams ist weit gestreut. Sowohl renommierte Finanzinstitute als auch vielversprechende Start-ups zählen zu unseren MandantInnen.

Von Kunden und Konten – Bankverträge am Prüfstand der Gerichte

Unser Leistungsspektrum umfasst die laufende (zivil- und aufsichtsrechtliche) Beratung von Kreditinstituten und Finanzdienstleistern sowie das Erstellen, die Anpassung oder Neufassung bestehender Verträge und interner Richtlinien an neue gesetzliche Vorgaben.

Im Bereich des Bankvertragsrechts spielt dabei aufgrund der Harmonisierungsbestrebungen des europäischen Gesetzgebers sowie der umfangreichen Rechtsprechung im Rahmen der AGB-Klausel-Kontrolle die Adaptierung im Formularwesen eine bedeutende Rolle. Unsere Kompetenz in diesem Bereich ermöglichte uns, unvermeidliche verbraucherrechtliche Beanstandungen sowohl in Muster- als auch in Massenverfahren bislang stets effizient zu lösen und in Bereichen der Vertragsgestaltung, in denen Rechtssicherheit ein Fremdwort geworden ist, belastbare Lösungen zu finden.

Von Kapitalflüssen und Bankenpools – Finanzierungen im Fokus

Einer unserer wesentlichen Tätigkeitsschwerpunkte ist die Unterstützung von Unternehmen und Kreditinstituten bei der Strukturierung und Restrukturierung von nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungen. Insbesondere beraten wir seit Jahren im Bereich von Akquisitions- und Projektfinanzierung, Immobilienfinanzierungen, Handels- und Exportfinanzierungen, Private Equity-, Venture Capital- und Mezzanin-Finanzierungen, aber auch im Bereich von Sanierungsfinanzierungen.

Als KreditnehmerIn, aber insbesondere als KreditgeberIn profitieren Sie von der Expertise unseres Bank- und Kapitalmarkt-Teams, das Sie mit pragmatischen, effizienten Lösungen bei der Strukturierung und Umsetzung ihrer Finanzierungstransaktion unterstützt.

Kapitalmarkt

Wir übernehmen auch die laufende Beratung im Zusammenhang mit börsenotierten Unternehmen (Vorbereitung von Hauptversammlungen, Unterstützung bei der Einhaltung von Publizitäts- und Compliance-Pflichten etc.) und beraten und begleiten diese sowie deren Aktionäre bei sämtlichen kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen (etwa Übernahmerecht, Umlistung und Delisting börsenotierter Wertpapiere etc.).

Regulatorik und Umstrukturierungen

Die stark steigenden regulatorischen Anforderungen an Banken erfordern qualifizierte Beratung in Bereichen, die traditionell regelmäßig in-house erledigt wurden. EU-weite Rechtsvereinheitlichung zwingt nationale Aufsicht und Banken zur Harmonisierung gewohnter Wege mit neuen Anforderungen. Dabei greifen aufsichtsrechtliche Anforderungen und bislang zivilrechtlich dominierte Rechtsbereiche zunehmend ineinander – gerade im Bereich der CRR ist multidisziplinäres Denken und Handeln gefragt. Angesichts unserer Kompetenz im öffentlichen Recht und der damit gegebenen Fähigkeit, insbesondere auch in der Schnittstelle zwischen Aufsichtsrecht und herkömmlichem Zivil- und Gesellschaftsrecht qualifiziert zu beraten, vertrauen uns Banken in komplexen Fragen der CRR und der institutsübergreifenden Liquiditätssicherung ebenso wie bei der Übertragung oder Zusammenlegung von Instituten oder einzelnen Geschäftsbereichen innerhalb oder beim Wechsel eines Fachverbands.

  • JUVE Logo Top-Arbeitgeber Österreich 2018
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Logo Europe Chambers and Partners 2018