Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Jahrestagung – Ermessenskontrolle


Am 27. Februar 2024 veranstaltet der Fachbereich Öffentliches Recht von der Universität Salzburg zum siebten Mal seine jährliche Fachbereichstagung zum Thema „Ermessenskontrolle“. Ausgewiesene Expert:innen, darunter zwei Höchstrichter und ein Landesverwaltungsgerichtspräsident, aus ganz Österreich werden im Zug der Tagung referieren. Die Kontrolle von Ermessensentscheidungen wird dabei in den Fokus gestellt.

Im Zuge der Tagung referiert unser Experte Mathis Fister von 10:00 bis 10:50Uhr vor Ort zum Thema „Ermessenskontrolle von verwaltungsbehördlichen Entscheidungen“.

Weitere Details zur Tagung und das Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung ist hier oder per E-Mail an diid@plus.ac.at möglich.

Alle Informationen zum Event

Wann

27.02.2024, 09:45 - 15:40

Wo

Universität Salzburg Edmundsburg | HS 240 „Europasaal“ Mönchsberg 2, 5020 Salzburg

Sprecher

  • Mathis Fister
  • Matthias Lukan
  • Robert Schick
  • Benjamin Kneihs
  • Patrick Segalla
  • Maria Bertel
  • Matthias Neumayr

Zur Online Anmeldung
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Zurück zur Übersicht
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award