Zum Hauptmenü Zum Inhalt

360° EE auf der eKKon 2024!


Am 25. und 26. Jänner 2024 findet erneut die „eFuels – Klimabeitrag – Konferenz“ (eKKon) in der Wirtschaftskammer Österreich statt. Weltweit füllt sich das Thema eFuels gerade mit Leben. Daher liegt der Fokus der diesjährigen interdisziplinären Konferenz auf dem Klimaschutz durch klimaneutrale Kraftstoffe. Es ist Zeit, den blinden Fleck „synthetische Energieträger“ auszuleuchten.

Als Veranstalter der eKKon 2024 fungieren das Bundesministerium für Klimaschutz, die Wirtschaftskammer Österreich sowie die efuel Alliance Österreich. Nähere Infos und das detaillierte Veranstaltungsprogramm sind auf der Homepage der eKKon 2024 zu finden.

Unter eFuels (von englisch electrofuel) werden synthetische Kraftstoffe verstanden, die mittels Strom aus Wasser und CO2 hergestellt werden (Power2Fuel). Bereits jetzt ist der Anwendungsbereich dieser synthetischen Kraftstoffe vielfältig und reicht von der PKW-Mobilität über die Luftfahrt bis hin zum Industrieeinsatz. Es wird erwartet, dass synthetische Kraftstoffe, auch aufgrund ihrer CO2-Neutralität, zukünftig eine noch deutlich bedeutendere Rolle einnehmen werden.

Die Praxisgruppe 360° Erneuerbare Energie darf bei dieser hochkarätigen Veranstaltung zum Zukunftsthema eFuels nicht fehlen. Unser Experte und Co-Gründer der Praxisgruppe 360°EE, Johannes Hartlieb, hält im Rahmen des Modul E am 26.01.2024 um 11:20 Uhr einen Vortrag zum Thema: „Das Kleingedruckte bei der Anerkennung von grünem Wasserstoff“

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

Alle Informationen zum Event

Wann

25.01.2024, 09:00 - 13:00
26.01.2024, 09:00 - 13:00

Wo

Wirtschaftskammer Österreich, Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Sprecher

  • Johannes Hartlieb
  • Jürgen Roth
  • Karlheinz Kopf
  • Bundeskanzler Karl Nehammer
  • Gunther Beger
  • Christoph Cudlik
  • Wilhelm Offenbeck
  • Lorenz Keine
  • Uvm.

Zur Online Anmeldung
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Zurück zur Übersicht
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award