Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Nach Absolvierung des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Wien und Salzburg, das er mit Promotion zum Dr. iur. abschloss, trat Norbert Nagele 1976 in die damalige Einzelkanzlei von Dr. Walter Haslinger ein. 1980 wurde Norbert Nagele Partner der Rechtsanwaltsgesellschaft Haslinger / Nagele.

Nach langjähriger einschlägiger Erfahrung liegen seine Tätigkeitsschwerpunkte in der Unternehmensnachfolge, im Stiftungsrecht und im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht.

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt hatte Norbert Nagele zahlreiche Funktionen inne, darunter etwa als Mitglied des Universitätsrates der Johannes Kepler Universität Linz sowie als Vizepräsident der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer. Norbert Nagele ist Stiftungsvorstand bzw. Aufsichtsratsmitglied in verschiedenen namhaften österreichischen Unternehmen. In den Jahren 2000 bis 2013 war er Lektor an der Universität Linz für Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Norbert Nagele wirkt zudem (gemeinsam mit Dietmar Lux) an der Kommentierung des führenden Kommentars zum AktG, herausgegeben von o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Eveline Artmann und o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Karollus, mit.

Nagele in Jabornegg/Strasser (Hrsg.), §§ 145 – 194 AktG5, (2011).

Nagele in Jabornegg/Strasser (Hrsg.), §§ 145 – 194 AktG4, (2002).

Nagele, Rechtliche Rahmenbedingungen für Unternehmensakquisitionen, mit: Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Uni-Linz, Girkinger, (2002).

Nagele, Die Umsatzsteuer in der Insolvenz, in: Achatz (Hrsg), Aktuelle Probleme im Grenzbereich von Arbeits-, Unternehmens- und Steuerrecht, (1998).

Zurück zur Übersicht
  • JUVE Logo Top-Arbeitgeber Österreich 2018
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Logo Europe Chambers and Partners 2018
  • Promoting the best. Women in Law Award