Zum Hauptmenü Zum Inhalt
Braunschmid_Teresa_Simone | Haslinger / Nagele, Portrait: Roland Froschauer

Mag. Teresa Simone Braunschmid

Rechtsanwältin


Teresa Simone Braunschmid studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz. Neben ihrem Studium sammelte sie bereits Erfahrungen als Assistentin am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie. Nach Absolvierung ihrer Gerichtspraxis im Jahr 2012 am Landesgericht für Strafsachen und am Landesgericht für Zivilrechtssachen in Graz war sie als Rechtskonsulentin in einer Steuerberatungskanzlei tätig.

Im Juni 2013 begann Teresa Simone Braunschmid ihre Tätigkeit als Rechtsanwaltswärterin in einer namhaften Wirtschaftskanzlei und wechselte im September 2014 zu Haslinger / Nagele. 2016 legte sie die Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg ab, seit Dezember 2017 ist sie als angestellte Rechtsanwältin bei Haslinger / Nagele tätig. Teresa Simone Braunschmids Tätigkeitsschwerpunkte liegen vor allem im Bereich des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts. Sie ist Autorin mehrerer Publikationen in den Bereichen Straf- und Gesellschaftsrecht.

 

 

Routil/Haumer, Zugriff auf das Kontenregister für die Staatsanwaltschaft erst mit 01.10.2016 – Neue Übergangsbestimmung betreffend Konteneinsicht durch BGBl I 2016/65, JSt (2016), Nr. 5, 430

Routil/Haumer, Stichtag des Günstigkeitsprinzips iS des § 61 StGB im Hinblick auf die Anhebung der Wertgrenzen durch das Strafrechtsänderungsgesetz 2015, JSt (2016), Nr. 1, 32

Routil/Haumer, 13. Österreichischer StrafverteidigerInnentag – Tagungsbericht, JSt (2015), Nr. 4, 333

Routil in Hasch & Partner, Kommentar zum Privatstiftungsgesetz (2014)

Zurück zur Übersicht
  • JUVE Logo Top-Arbeitgeber Österreich 2018
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Logo Europe Chambers and Partners 2018