Zum Hauptmenü Zum Inhalt

RechtsanwaltsanwärterIn (m/w/d) für die Bereiche Umweltrecht oder Kartell-, Beihilfen- und Vergaberecht


Sie haben Ihr Jus-Studium abgeschlossen und sind auf der Suche nach einer juristischen Herausforderung? Sie wollen an interessanten Causen mitarbeiten und einen sichtbaren Beitrag zum Erfolg unserer stetig wachsenden Rechtsanwaltskanzlei leisten? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung als RechtsanwaltsanwärterIn für die Bereiche Umweltrecht oder Kartell-, Beihilfen- und Vergaberecht (m/w/d) für unseren Wiener Standort.

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Jus- oder Wirtschaftsrechtstudium
  • Interesse für Wirtschafts- und Unternehmensrecht
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Eine offene und engagierte Persönlichkeit mit gutem Auftreten
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Vorpraxis in einer Anwaltskanzlei oder Unternehmen von Vorteil, aber kein Muss

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Aufgabengebiet in einer modernen und renommierten Rechtsanwaltskanzlei
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima in einem jungen und familiären Team
  • Ein klimatisierter und moderner Arbeitsplatz im Herzen Wiens (Nähe Schottentor)
  • Erstklassige Entwicklungsperspektiven
  • Ein umfassendes Aus- und Weiterbildungskonzept (fachlich, persönlich und methodisch)
  • Die Sicherheit eines erfolgreichen Unternehmens
  • Eine marktkonforme Entlohnung mit einem monatlichen Mindestgehalt ab € 2.500,00 brutto zzgl. Kammerumlage (eine Überbezahlung ist je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung möglich)

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren? Dann werfen Sie doch unter www.hn-backstage.com einen Blick hinter unsere Kulissen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Alexandra Unden: alexandra.unden@haslinger-nagele.com

  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award