Zum Hauptmenü Zum Inhalt

RechtsanwaltsanwärterIn (m/w/d) für den Bereich Öffentliches Wirtschafts- und Verfassungsrecht


Sie haben Ihr Studium abgeschlossen
und sind auf der Suche nach einer juristischen
Herausforderung? Sie wünschen sich Teamarbeit,
eine hervorragende Ausbildung und
ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten?

Wir bieten all das und suchen aktuell für unseren Standort in Wien
Verstärkung durch eine:n Rechtsanwaltsanwärter:in (m/w/d)
für den Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht und Verfassungsrecht

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht
  • Interesse für wirtschaftliche und wirtschaftspolitische Belange
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • hervorragende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Vorpraxis in einer Anwaltskanzlei, einem Unternehmen oder wissenschaftliche Tätigkeit
    von Vorteil, aber kein Muss

Unser Angebot:

  • ein spannendes Tätigkeitsfeld: Umweltrecht ist ein besonders dynamisches Rechtsgebiet,
    die Sachverhalte meist international und medial präsent
  • Mitarbeit in einer der führenden Umweltrechts-Praxen: die Praxisgruppe
    erreicht regelmäßig Top-Platzierungen in den Rankings einschlägiger Fachpublikationen
    (zuletzt JUVE 09/2022, Chambers 2022, uvm)
  • ein freundliches und offenes Betriebsklima: unsere Kununu-Bewertungen liegen deutlich
    über dem Branchenschnitt (4,1 Sterne, Stand 01/2023), JUVE zählt uns Jahr für Jahr zu
    den “Top-Arbeitgebern” (zuletzt JUVE 11/2022) – ein wertschätzendes Miteinander ist uns
    wichtig!
  • eine angemessene Work-Life-Balance: ob Yoga, Turniertanz oder soziales Engagement –
    wir meinen, dass die persönliche Entfaltung nicht bloß am Arbeitsplatz stattfinden soll
  • eine umfassende (kanzleiinterne und -externe) Vorbereitung auf die Rechtsanwaltsprüfung
    sowie bezahlter Prüfungsurlaub: wir nehmen unseren Ausbildungs- und Förderungsauftrag
    sehr ernst
  • Schärfung des fachlichen und persönlichen Profils: wir fördern wissenschaftliche
    Publikationen unserer Mitarbeiter:innen – auch während der Arbeitszeit
  • echte und diskriminierungsfreie Aufstiegschancen: ja, in unserer Branche gibt es
    Verbesserungspotenzial. Dessen sind wir uns bewusst, weshalb wir gezielt Maßnahmen
    setzen, damit Lebensläufe von der Praktikantin zur Partnerin keine Ausnahme bleiben.
    Dabei sind wir stets offen für Input
  • ein sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz: direkt am Schottentor, erstklassige Anbindung mit
    Öffis und Radwegen, ein eigenes geräumiges Zimmer, Möglichkeit zum „Home-Office“
  • ein monatliches Mindestgehalt ab EUR 2.800,00 brutto (14x pro Jahr) plus Übernahme der
    Kammerumlage (ca EUR 300 pro Monat); eine Überbezahlung ist je nach beruflicher
    Qualifikation und Erfahrung möglich: Umsatzvorgaben gibt es nicht, Nachtschichten und
    Wochenendarbeit sind – seltenen – Notfällen vorbehalten und keinesfalls die Regel
  • sonstige Benefits: Feiern, Ausflüge, Laufevents, Pilates in der Kanzlei, Ermäßigungen
    im nächstgelegenen Fitnesscenter – und die Liste an Benefits wird stetig länger

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren? Unter www.hn-backstage.com können Sie hinter
die Kulissen blicken. Sie finden uns aber auch auf LinkedIn, Instagram und Facebook. Wir
freuen uns auf Ihren Besuch!

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Frau Alexandra Unden
karriere.wien@haslinger-nagele.com

  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award