Zum Hauptmenü Zum Inhalt
Steuer- und Finanzstrafrecht | Haslinger / Nagele, Illustration: Karl-Heinz Wasserbacher

Finanzstrafrecht


Was bleibt vom Geld? Präventive Beratung zählt (und zahlt sich aus), bevor das Steuerparadies zur Hölle wird.

Ob Beantwortung steuerrechtlicher Fragestellungen, Verfassung einer Selbstanzeige oder Begleitung im Finanzstrafverfahren: Wir beraten Sie umfassend in steuerrechtlichen Angelegenheiten und vertreten Sie in sämtlichen Stadien des Finanzstrafverfahrens.
Nicht nur bei gesellschaftsrechtlichen oder Liegenschaftstransaktionen spielt die Kenntnis von steuerrechtlichen Gesetzen und Auswirkungen eine große Rolle. Generell erfordert ein friktionsfreies Wirtschaften umfassende Kenntnisse in abgabenrechtlichen Bestimmungen (UStG, EStG, KStG, GrEStG etc) samt der zugehörigen Verfahrensordnung (insb BAO). Sollte einmal tatsächlich eine Abgabe nicht korrekt entrichtet bzw. eine sonstige abgabenrechtliche Verpflichtung verletzt worden sein und sich dieser Umstand nicht mehr durch Selbstanzeige sanieren lassen, droht ein verwaltungsbehördliches oder gar gerichtliches Strafverfahren. Unser Team bringt Expertisen sowohl aus dem Bereich des Abgabenrechts als auch aus der Strafverteidigung mit. Dies ermöglicht uns, Sie nicht nur präventiv zu beraten, sondern im Ernstfall auch in einem finanzstrafrechtlichen Ermittlungs-, Haupt- und Rechtsmittelverfahren zu verteidigen.

  • Logo JUVE Top Arbeitgeber Österreich 2019
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award