Zum Hauptmenü Zum Inhalt

KRMC 2019 – an die Schriftsätze, fertig, los!


Wie auch in den Vorjahren nimmt Haslinger / Nagele wieder am Kartellrecht Moot Court, der von der Bundeswettbewerbsbehörde gemeinsam mit ELSA und Dorda organisiert wird, teil.

Johannes Hartlieb und Partner Alexander Hiersche werden dabei das Team „WU 1“, bestehend aus Marina-Chiara Brabenetz, Maximilian Riedel und Tomer Granit, betreuen. Die jungen KollegInnen werden in die Rolle eines Pharmaunternehmens schlüpfen, das sich gegen vermeintlich wettbewerbswidrige Praktiken eines Mitbewerbers zur Wehr setzen möchte. Von den TeilnehmerInnen wird das Verfassen eines entsprechenden Antrags an das Kartellgericht sowie der mündliche Vortrag des Vorbringens im Rahmen einer „Verhandlung“ vor einer Fachjury erwartet.

Der Sachverhalt ist zwar erfunden, doch behandelt er sehr aktuelle Fragen des Wettbewerbsrechts im Arzneimittelsektor, die erst in jüngerer Vergangenheit Gegenstand wettbewerbsrechtlicher Verfahren waren oder es immer noch sind.

Die Schriftsätze sind bis Ende April zu verfassen, die „Verhandlung“ findet im Mai statt. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

 

13. März 2019

 
Zurück zur Übersicht
  • Logo JUVE Top Arbeitgeber Österreich 2019
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award