Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Haslinger / Nagele betreut weitere Großinsolvenz


Kürzlich wurde Partner Thomas Kurz zum Masseverwalter der insolventen börsennotierten Holdinggesellschaft HTI High Tech Investment AG bestellt (Partner Michael Magerl zu seinem Stellvertreter). Es handelt sich dabei um die bislang größte Insolvenz des Jahres in Oberösterreich. In seiner Funktion versucht Thomas Kurz die Unternehmensgruppe zu retten. Im Vordergrund steht dabei die Suche nach einem Investor, welche bereits auf Hochtouren läuft.

In der einzig operativen Enkelgesellschaft, der Gruber & Kaja High Tech Metals GmbH, welche Aludruckgussteile für renommierte Automobilhersteller produziert, arbeiten derzeit 200 qualifizierte Dienstnehmer. Verlustverträge in EUR 100 Mio. weit übersteigende Höhe machen die Veräußerung der gesamten Gruppe für Investoren attraktiv. Die Verwertung ist jedoch ein Wettlauf gegen die Zeit.

Nähere Informationen zu unserem Team Insolvenzrecht und Unternehmensreorganisation finden Sie hier.

Presseanfragen richten Sie bitte an Julia Eder.

 

11. September 2019

 
Zurück zur Übersicht
  • Logo JUVE Top Arbeitgeber Österreich 2019
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award