Zum Hauptmenü Zum Inhalt
Vergaberecht | Haslinger / Nagele, Illustration: Karlheinz Wasserbacher

Chambers Europe 2024 – erneute Auszeichnungen


Im aktuellen Chambers Europe 2024 Ranking dürfen wir uns erneut über zahlreiche Auszeichnungen für verschiedene Praxisgruppen und auch für einzelne unserer Anwält:innen freuen. Besonders hervorzuheben ist dabei das erstmalige Ranking der gesamten Praxisgruppe im Bereich White-Collar Crime sowie von Bernd Wiesinger in eben diesem Bereich in der Kategorie „Up and Coming“.

Auszeichnungen für die jeweiligen Teams gab es im Kartell- und Beihilfenrecht, Öffentlichen Wirtschaftsrecht & Verfassungsrecht, Umwelt- und Technikrecht, Vergaberecht und Strafverteidigung und Wirtschaftsstrafrecht.

In der Kategorie Public Law: Planning and Environment erzielte das Team um Wilhelm Bergthaler und Wolfgang Berger mit Band 1 die beste erreichbare Bewertung. In der allgemeinen Kategorie Public Law: General kam Haslinger / Nagele auf Band 2, ebenso in der Kategorie Public Law: Public Procurement/PPP. Weiters ist die Kanzlei im Bereich Competition/European Law vertreten (Band 4) und heuer erstmalig auch im Bereich White-Collar Crime (Band 4).

Besonders erfreulich ist für uns auch die Nennung zahlreicher Einzelpersonen und die damit verbundene Anerkennung in ihren jeweiligen Fachbereichen: Wolfgang Moringer wird in der Kategorie White-Collar Crime zu den wenigen „Senior Statespeople“ gezählt. Mit der Listung von René Haumer und Bernd Wiesinger dürfen wir uns in dieser Kategorie über eine Dreifachnennung freuen.
In der Kategorie Competition/European Law sind mit Martin Oder, Martin Stempkowski und Alexander Hiersche ebenfalls gleich drei Experten gerankt, wobei sich letzterer außerdem über einen Aufstieg in Band 4 freuen darf.
Wilhelm Bergthaler erreicht in gleich zwei Disziplinen eine Band 1-Platzierung (Public Law: General und Public Law: Planning and Environment), Wolfgang Berger zählt erneut zu den herausragenden Experten in der Kategorie Public Law: Planning and Environment.
Ebenso doppelt genannt werden Martin Oder und Martin Stempkowski (neben Competition/European Law jeweils auch Public Law: Public Procurement/PPP).

Das gesamte Team von Haslinger / Nagele freut sich sehr über all diese Auszeichnungen und die Anerkennung!

Chambers and Partners ist ein auf die Rechtsbranche spezialisiertes, unabhängiges Forschungsinstitut, das in 200 Ländern tätig ist und detaillierte Rankings und Einblicke in die weltweit führenden Kanzleien liefert.

 

18. März 2024

 
Zurück zur Übersicht
  • Referenz | Haslinger / Nagele, Logo: JUVE Awards
  • Logo JUVE
  • Promoting the best. Women in Law Award