ZVR Verkehrsrecht

ZVR Verkehrsrecht

Im Sonderheft der Zeitschrift Verkehrsrecht zum ZVR Verkehrsrechtstag 2017 publizierte Thomas Riesz einen Beitrag zum Thema „Verschwiegenheits- und Geheimhaltungspflichten von (Amts-)Ärzten im Spannungsverhältnis zur Verkehrssicherheit“. Dabei wird die Frage behandelt, ob Ärzte, Behörden und staatliche Stellen bei festgestellten Bedenken über die gesundheitliche Eignung von Kfz-Lenkern diese der Führerscheinbehörde melden dürfen bzw. dazu verpflichtet sind. Den gesamten Beitrag zum Nachlesen finden Sie hier.

Quelle: Zeitschrift Verkehrsrecht, Dezember 2017, 12a

Zurück